Herr und Frau Angst…

Placeholder Image

Der bevorstehende CT-Termin am Ende der Woche wäre bestimmt gar nicht so schlimm, wenn sich meine Lymphe nicht so verhalten würden, wie sie es gerade tun.

Ich verstehe sie nicht. Sie werden fühl- und sichtbar dick und tun weh!

Meine Blutwerte sind super, mein Wohlgefühl eigentlich auch, wären sie nicht, die mich nachdenklich, traurig und gar schirr zur Verzweiflung bringen.

Panik ist genau das, was ich jetzt gar nicht gebrauchen kann. ABER abstellen kann ich sie leider nicht. Ich finde den Knopf dafür einfach nicht.

So tauchen Herr und Frau Angst ständig zu Dritt auf, wer die Dritte im Bunde ist und wohin die Reise meiner Gedanken dahingehend folgt, kannst Du gerne nachlesen in dem neuen Blogbeitrag.

Stimmungsmäßig mag noch hinzukommen, dass meine Ma genau vor 7 Monaten ganz allein von uns gegangen ist und ich aufgrund der fatalen Umstände bereits Tage zuvor nicht mehr bei ihr sein konnte…

Sollte mein Blog nicht jetzt mal zur Abwechslung wieder ein fröhlicher und zuversichtlicher werden?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s